Volksbank Backnang Stiftung

Laufend Gutes tun. Gemeinsam schaffen wir mehr!

Förderung
Eine Stiftung für die Menschen hier vor Ort – das ist die Volksbank Backnang Stiftung. Unser Ziel ist es, gesellschaftliche Vorhaben zu unterstützen, die im Interesse der Region und ihrer Bürger liegen.


Die Aufgaben

Die Volksbank Backnang Stiftung möchte das Engagement von gemeinnützigen Einrichtungen, Vereinen und Körperschaften unterstützen, die sich für die Attraktivität und Lebensqualität in unserer Region einsetzen. Das sind beispielsweise die Jugend-, Familien- und Altenhilfe, mildtätige Zwecke, bürgerschaftliches oder ehrenamtliches Engagement, Bildung, Kunst und Kultur, der Natur- und Denkmalschutz und vieles mehr. Ganz gezielt will die Volksbank Backnang Stiftung mit ihrem Sitz in Backnang, bei der eigenverantwortlichen Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben mitwirken.

Stiftungskapital

Das Vermögen der Ende 2017 gegründeten Stiftung beläuft sich auf 500.000 Euro.

Gemeinnützigkeit

Die Stiftung fördert steuerbegünstigte Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Sie verfolgt ihre steuerbegünstigten Zwecke in selbstloser Absicht ausschließlich und unmittelbar.


Die Voraussetzungen

Sie haben Pläne für ein Projekt, das der Satzung unserer Volksbank Backnang Stiftung entspricht?

  • Die Gemeinnützigkeit der Einrichtung, des Vereins bzw. Körperschaft muss gegeben sein.
  • Die Fördermittel werden für Projekte bzw. Verwendungszweck innerhalb des Geschäftsgebietes der Volksbank Backnang Stiftung eingesetzt.
  • Das Antragsformular (Link) wurde vollständig ausgefüllt und die hier genannten Bedingungen wurden akzeptiert.
  • Es muss sich um eine konkrete sachbezogene Investition handeln.
  • Das Projekt bzw. Vorhaben darf vor Beschlussfassung noch nicht begonnen worden sein.

Vorstand und Stiftungsrat tagen regelmäßig und beraten über die dann vorliegenden Anträge.


Ihre Unterstützung

Spenden

Machen Sie mit - unterstützen Sie eine gute Idee!

Sie sind von den Zielen unserer Stiftung überzeugt und möchten die Menschen und den Lebensraum unserer Region fördern? Dann unterstützen Sie mit Ihrer Spende, die wir im Rahmen unserer Stiftungszwecke zeitnah verwenden werden.

Spendenkonto

Volksbank Backnang Stiftung

IBAN DE35 6029 1120 0101 0100 01
bitte mit dem Verwendungszweck: Spende

Zustiftungen

Machen Sie mit - sorgen Sie mit einer Zustiftung für dauerhafte Unterstützung!

Mit Ihrer Zustiftung erhöhen Sie das Stiftungskapital und sorgen somit nachhaltig für höhere jährliche Erträge, die wir regelmäßig und gezielt im Sinne der Stiftungszwecke weitergeben. Eine sinnvolle Alternative, wenn Sie dauerhaft Aktivitäten von Menschen für Menschen in unserer Region unterstützen möchten.

Zustiftungen bitte auf unser Spendenkonto

Volksbank Backnang Stiftung

IBAN DE35 6029 1120 0101 0100 01
bitte mit dem Verwendungszweck: Zustiftung

Übermitteln Sie uns Ihre Adressdaten. Dann erhalten Sie von uns eine Spendenquittung. Vielen herzlichen Dank an alle Spender und Zustifter.


Organe & Gremien

Laufend Gutes tun - Engagiert für die Menschen in unserer Region

Vorstand und Stiftungsrat tagen regelmäßig und beraten über die dann vorliegenden Anträge.

Vorstand

Jürgen Beerkircher ist engagiert für die Menschen in unserer Region. Der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Backnang ist unter anderem für zahlreiche Vereine hier vor Ort aktiv.

Jürgen Schwab ist Vorstandsmitglied der Volksbank Backnang und Geschäftsführer der Murrtal Werte GmbH. Er ist in der Region verwurzelt, deshalb liegt ihm ein lebendiges gesellschaftliches Leben am Herzen.

Der Stiftungsvorstand vertritt die Stiftung, führt entsprechend den Beschlüssen des Stiftungsrates die Geschäfte aus und verwaltet das Stiftungsvermögen.

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat besteht aus drei Mitgliedern. Er unterstützt den Stiftungsvorstand und beschließt gemeinsam mit ihm über die Verwendung der zur Verfügung stehenden Mittel.

Petra Ferarri | Vorsitzende, Schulleiterin und Mitglied des Aufsichtsrates der Volksbank Backnang eG

Miroslav Starcevic | Stellvertretender Vorsitzender, Bereichsleiter Vermögenskunden & Freie Berufe der Volksbank Backnang eG

Michael Kaiser | Teamleiter Marketing der Volksbank Backnang eG


Spendenübergaben

Aktuelle Spenden/Projekte

Aktuelles

10.09.2019 - 24 Stunden zugänglicher Defibrillator in Oppenweiler

v. l.: Finanzberaterin Katrin Reweland, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Jürgen Beerkircher, Bereitschaftsleiter des DRK Florian Wieland, Bürgermeister Bernhard Bühler, Vorsitzender des Ortsvereins Ernst Krämer sowie Leiter des Beratungszentrums Eckart Fritz.

Mit der Installation eines Defibrillators in den öffentlichen Räumen der Bank fördert die Volksbank Backnang ein lebensrettendes Gemeinschaftsprojekt mit dem DRK-Ortsverein Oppenweiler

„Es ist zwar nicht der erste Defibrillator im Ort, aber der einzige 24 Stunden Zugängliche und mit einer optimalen Lage direkt an der Hauptstraße“, freut sich der Bürgermeister Bernhard Bühler. Weitere Geräte sind in der Gemeindehalle, im Freibad Oppenweiler sowie bei diversen Firmen vorhanden.  

Archiv 2019

26.04.2019 - Dachsanierung der Musikhalle

Nahmen den Scheck von Stiftungsvorstand Jürgen Schwab (rechts) und Stiftungsrat Michael Kaiser (links) entgegen: Manuel Leins und Beate Schäfer (mitte)

Das Dach der Musikhalle des Musikvereins Rietenau wird saniert und die Räumlichkeiten vergrößert.

„Das Dach ist rund 50 Jahre alt, da wird es Zeit für eine Sanierung“, berichtet der erste Vorsitzende des Musikvereins, Manuel Leins. Der Verein ist stolz auf seine Musikhalle. Dort finden die Proben der Musiker statt und auch zahlreiche Veranstaltungen. „Wir finanzieren uns komplett selbst“, führt der Vorstand weiter aus. Bei der Sanierung des Dachs ist der Verein daher auf Spenden angewiesen. Der Rest müsse dann eben finanziert werden.


27.03.2019 - Erster 24 Stunden zugänglicher Defibrillator in Allmersbach im Tal

Freuen sich, dass nun im Ort ein 24 Stunden zugänglicher Defibrillator zur Verfügung steht: Jürgen Beerkircher (links) und Bürgermeister Ralf Wörner

Mit der Installation von Defibrillatoren in den öffentlichen Räumen der Bank fördert die Volksbank Backnang ein lebensrettendes Gemeinschaftsprojekt mit DRK-Ortsvereinen

Ein schnell griffbereiter Defibrillator kann Leben retten. Ein solcher Lebensretter wurde nun auch im SB-Bereich der Geschäftsstelle der Volksbank Backnang in Allmersbach im Tal angebracht. „Es ist der erste 24 Stunden zugängliche Defibrillator im Ort“, erklärt Bürgermeister und gleichzeitig Vorsitzender des DRK-Ortsvereins, Ralf Wörner.


07.03.2019 - Übergabe Defibrillator in Unterbrüden

Jürgen Beerkircher und Karl Ostfalk

Weiterer Defibrillator in Unterbrüden

Im SB-Foyer der Volksbank steht nun rund um die Uhr ein Defibrillator bereit, unterstützt durch die Spende der Volksbank. Karl Ostfalk in Doppelfunktion als Bürgermeister und DRK-Ortvereinsvorsitzender sowie Vorstandsvorsitzender Jürgen Beerkircher freuen sich über die Anbringung des lebensrettenden Geräts.


05.03.2019 - Erster öffentlicher Defibrillator in Kirchberg an der Murr

Freuen sich, dass nun im Ort ein öffentlich zugänglicher Defibrillator zur Verfügung steht: v.l. Klaus Schwaderer, Jürgen Beerkircher, Georg Devrikis, Ralf Köhler und Michael Gintner.

Mit der Installation von Defibrillatoren in den öffentlichen Räumen der Bank fördert die Volksbank Backnang Stiftung ein lebensrettendes Gemeinschaftsprojekt mit DRK-Ortsvereinen

Ein schnell griffbereiter Defibrillator kann Leben retten. Ein solcher Lebensretter wurde nun auch im SB-Bereich der Geschäftsstelle der Volksbank Backnang in Kirchberg an der Murr angebracht. „Es ist der erste öffentlich zugängliche Defibrillator im Ort“, erklärt Michael Gintner, der zweite Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Kirchberg und Bereitschaftsleiter.

Bisher haben ausschließlich die Helfer vor Ort des DRK Zugriff auf solche Geräte. „Die Helfer können im Notfall innerhalb von drei bis fünf Minuten am Einsatzort sein und bereits wertvolle erste Hilfe leisten, bis der Rettungsdienst eintrifft“, erläutert der stellvertretende Bereitschaftsleiter Klaus Schwaderer.


16.02.2019 - Murrhardt ist nun um einen Defibrillator-Standort reicher

Philipp Wolff, Andrea Scheib, Jürgen Beerkircher, Bürgermeister Armin Mößner und Matthias Müller

Im Vorraum der Volksbank in der Nägelestraße steht nun rund um die Uhr ein Defibrillator bereit.

Ermöglicht hat die Anschaffung die Volksbank Backnang Stiftung, wie Jürgen Beerkircher, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Backnang, berichtet. Es sei erklärtes Ziel, die Kommunen auch mit Blick auf die eigenen Gebäudestandorte in dieser Hinsicht zu unterstützen. Philipp Wolff und Matthias Müller vom DRK Murrhardt zeigen das Gerät, das den Helfer, gerade auch Laien, bei einem Notfall sicher anleitet.


30.01.2019 - 3.000 Euro für Kultur

Der Vorsitzende der Volksbank Backnang Stiftung Jürgen Beerkircher (links) übergab die Spende an das Team des Bandhaus Theaters mit der Leiterin Jasmin Meindl (3. v. l.) und der Vorsitzenden des Fördervereins Freunde des Kulturzentrums Stiftshof, Elke Vetter (links)

Volksbank Backnang Stiftung spendet an den Förderverein Freunde des Kulturzentrums Stiftshof e.V.

Eine Spende über 3.000 Euro erhielt der Förderverein Freunde des Kulturzentrums Stiftshof e.V. für das Projekt „Wunder gibt es immer wieder – Ein Schlagerabend über Frauenbilder und Männerrollen – von früher bis heute“. Acht Vorstellungen bringt das Bandhaus Theater bis Mitte Mai auf die Bühne, beginnend mit der Premiere am 22.02.2019.


28.01.2019 - Defibrillator in Spiegelberg übergeben

DRK-Kreisgeschäftsführer Sven Knödler, DRK-Ortsvereinsvorsitzender Eugen Ritter, Vorstandsvorsitzender Jürgen Beerkircher und Bürgermeister Uwe Bossert freuen sich über die Installation des Defi im SB-Foyer der Bank.

Erfolgreiche Aktion "Gemeinsam gegen den Herzinfarkt"

Insgesamt konnten neun Defibrillatoren für Spiegelberg und die weiteren Ortsteile angeschafft werden. Erster Spender war die Volksbank Backnang, die auch ihr SB-Foyer für einen 24 Stunden Zugang zur Verfügung stellt.


23.01.2019 - Volksbank Backnang Stiftung spendet an das Projekt HOPPS des Klinikums Stuttgart-Olgahospital

Der Vorstand der Volksbank Backnang Stiftung Jürgen Schwab (rechts) übergab die Spende an Dr. Kerstin Richter und Mandy Weber (Mitte) vom Projekt HOPPS, Stiftungsrat Michael Kaiser (links) gratulierte.

3.000 Euro für soziale Einrichtung

„Als Genossenschaftsbank haben wir einen Förderauftrag. Wenn wir Erträge erwirtschaften, geben wir der Gesellschaft etwas zurück“, beschreibt der Stiftungsvorstand Jürgen Schwab den Grundgedanken. Das Projekt HOPPS des Olgahospitals Stuttgart erhält als erste Einrichtung eine Ausschüttung aus dem Spendenaufkommen der Volksbank Backnang Stiftung.

Archiv 2018

08.12.2018 - Defibrillator in Althütte übergeben

Die Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes und der Volksbank Backnang, Bürgermeister Reinhold Sczuka, sowie das Ehepaar Blatt und die Schwäbische Waldfee.

Jetzt hat auch Althütte Zugriff auf den lebensrettenden Helfer.

Gleich an zwei öffentlichen Orten wurden Defibrillatoren angebracht: im Selbstbedienungs-bereich der Volksbank Backnang und beim Autohaus Blatt. „Innerhalb des Geschäftsgebiets der Volksbank Backnang sind nun bereits einige Standorte mit Defibrillatoren ausgestattet. Nach und nach sollen in allen SB-Bereichen Defibrillatoren zu finden sein“, betonte der Vorsitzende der Genossenschaftsbank, Jürgen Beerkircher. Die Stiftung der Volksbank unterstützt zusammen mit dem Gewinnsparverein Baden-Württemberg die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes dabei, das Netz der lebensrettenden Geräte zu erweitern.


07.11.2018 - Gemeinsam gegen Herzstillstand

Jürgen Beerkircher (rechts) und Jürgen Schwab (links), Vorstände der Volksbank Backnang zusammen mit Klaus-Dieter Fackler (2.v.r.) und Kurt Zeller (2.v.li.) vom DRK Backnang.

Mit der Installation von Defibrillatoren in den öffentlichen Räumen der Bank startet Volksbank Backnang ein lebensrettendes Gemeinschaftsprojekt mit DRK-Ortsvereinen

„Als Bank vor Ort liegt uns das Wohlergehen der Menschen in der Region am Herzen. Deshalb unterstützt unsere Volksbank Backnang Stiftung zusammen mit dem Gewinnsparverein der Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes dabei, das Netz an Defibrillatoren zu erweitern“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Backnang, Jürgen Beerkircher. Bis jetzt wurden für das lebensrettende Gemeinschaftsprojekt über 10.000 Euro gespendet.


16.08.2018 - Volksbank Backnang gründet Stiftung

Miroslav Starcevic (Stellvertretender Vorsitzender), Petra Ferarri (Vorsitzende), Jürgen Schwab (Vorstandsmitglied) und Jürgen Beerkircher (Vorstandsvorsitzende)

Gründungsversammlung gibt Startschuss für Stiftungsarbeit

„Die Gründung einer Stiftung passt gut zum Geschäftsmodell der Genossenschaft, mit der Idee, dass viele etwas schaffen, was einer allein nicht schafft“, betont Jürgen Beerkircher, der Vorsitzende bei der Gründungsversammlung der Volksbank Backnang Stiftung. Zusammen mit Jürgen Schwab bildet er den Vorstand der neu gegründeten Organisation.

Ganz gezielt will die Volksbank Backnang Stiftung bei der eigenverantwortlichen Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben mitwirken. Das sind beispielsweise die Jugend-, Familien- und Altenhilfe, mildtätige Zwecke, bürgerschaftliches oder ehrenamtliches Engagement, Bildung, Kunst und Kultur, der Natur- und Denkmalschutz und vieles mehr.


30.05.2018 - Spenden für sechs umtriebige Vereine aus der Region

Gesamtsumme von 9.000 Euro wurde zum Abschied des früheren Vorstandsvorsitzenden Werner Schmidgall gesammelt

Sechs Vereine aus der Region können sich über finanzielle Unterstützung für ihre tägliche Arbeit freuen. Der Vorstand der Volksbank Backnang hat in der Hauptstelle der Bank jeweils einen Spendenscheck an den Backnanger Karnevals-Club, den Förderverein Kleinkunstbühne bzw. die Gruschtelkammer in Auenwald, den Förderverein im Kabirinett aus Spiegelberg, den Förderverein der TSG Backnang Fußball, die Schützengilde Backnang und die SG Sonnenhof Großaspach überreicht.


Kontakt