Willkommen Herr Austen!

Wir begrĂŒĂŸen unser 44.000stes Mitglied

Als genossenschaftliches Institut wird unsere Volksbank Backnang von der Gemeinschaft der Mitglieder getragen. Jetzt konnten wir unser 44.000stes Mitglied begrĂŒĂŸen: Roman Austen aus Backnang. „Wir haben einen Vor-Ort-Partner fĂŒr unsere BankgeschĂ€fte gesucht und uns deshalb fĂŒr Sie entschieden“, sagte der 34-JĂ€hrige, der gemeinsam mit seiner Frau Annika Austen zur BegrĂŒĂŸung gekommen war.

Vom Vorstandsvorsitzenden Werner Schmidgall gab es fĂŒr das Paar ein Willkommensgeschenk: zwei Tickets fĂŒr einen Musical-Besuch in Stuttgart. „Wir sind leidenschaftliche Musical-GĂ€nger“, freute sich Annika Austen, die das 43.999ste Mitglied wurde.

Den Mitgliedern gehört ein Teil unserer Volksbank

„Die Menschen in der Region vertrauen auf uns, das zeigt die wachsende Zahl unserer Teilhaber. Deshalb ist das 44.000ste Mitglied ein besonderer Grund zur Freude“, sagte Schmidgall. Allein im Jahr 2016 konnte unsere Volksbank rund 1.900 Mitglieder hinzugewinnen.

Dank des genossenschaftlichen Modells gehört den Mitgliedern ein Teil unserer regionalen Volksbank. Sie bestimmen unseren Weg mit und stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Das gilt zum Beispiel fĂŒr die Beratung, bei der wir genau auf die BedĂŒrfnisse des Einzelnen eingehen. Das sei gerade in Zeiten niedriger Zinsen so wichtig, weil den Menschen derzeit das auskömmliche Sparen schwergemacht werde, so Schmidgall.

BodenstÀndiges Wirtschaften kommt gut an

Zu unserem SelbstverstĂ€ndnis gehört es außerdem, verlĂ€sslicher Partner der Unternehmen vor Ort zu sein. Die Einlagen der Mitglieder und Kunden fließen zurĂŒck in die Region, etwa zur Versorgung des Mittelstands mit Krediten und zur Finanzierung des heimischen Wohnungsbaus. „Diese bodenstĂ€ndige und sichere Art zu wirtschaften, schĂ€tzen die Menschen an uns“, erklĂ€rte der Vorstandsvorsitzende.

FĂŒr unsere Mitglieder gibt es außerdem viele Mehrwerte und Extra-Leistungen. Dazu gehören Veranstaltungen wie die jĂ€hrliche MitgliederFestivalWoche mit buntem Programm oder die VR-BankCard Plus mit Rabatten bei regionalen HĂ€ndlern.

Genossenschaftsbanken sind in Baden-WĂŒrttemberg insgesamt tief verankert. Jeder dritte Einwohner im SĂŒdwesten ist Mitglied einer Genossenschaftsbank. Sie alle eint die genossenschaftliche Idee mit ihren StĂ€rken RegionalitĂ€t, Selbsthilfe und Zusammenarbeit.